Kalligraphie

Handlettering im Lollipop

Im Rahmen des Sommerferienprogramms 2020 der Stadt Radolfzell!

Auch dieses Jahr durfte ich wieder mit von der Partie sein. Drei Kurse mit jeweils bis zu 10 Kindern im Alter von 10 – 13 Jahren konnten stattfinden.

Wir begannen mit einer Einführung ins Brush-Lettering, was für die jüngeren Kinder keine leichte Übung ist. Die Kinder lernen bis zur vierten Klasse ohne Druck mit dem Füller zu schreiben. Der Bewegungsablauf beim Brush-Lettering beinhaltet jedoch das „Drücken & Loslassen“. Der Aufstrich ist dünn, der Abstrich dick. Diese Bewegung während des Schreibvorganges auszuführen erfordert viel Übung. Um so mehr war ich überrascht, welche tollen Kunstwerke hier entstanden sind!!!

Wir beschäftigten uns auch mit dem Fineliner Und dem dazu passenden Fake-Lettering. Auch verschiedene Druckschriften konnten nach Vorlagen geübt werden.
Zum Schluss setzten wir uns mit der Gestaltung auseinander. Wir entwarfen und übertrugen unsere Entwürfe anschließend mit Butterbrotpapier aufs Original.

Wir erlebten entspannte & kreative drei Stunden miteinander. Schön dass Ihr alle mit dabei wart!!!

Die Urheberrechte der Bilder liegen bei den Kindern. Danke, dass Ihr sie mir zur Verfügung gestellt habt!

2 Gedanken zu „Handlettering im Lollipop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.